Heilige Bimbam

… oder In Vino Veritas


Komödie von Tom Smith

 Schweizerdeutsche Bearbeitung von Etienne Meuwly


 

Das Theater ist leider schon wieder Vergangenheit...

Aber es war ein voller Erfolg und wir danken unserem werten Publikum ganz herzlich!

 

 

Kurzbeschrieb des Theaters:

 

Die Wahrheit lässt sich aus dem Wein nicht so recht anwenden. Hinter den Klostermauern wird zwar Wein produziert, allerdings ohne Wissen der Obermutter, die den vorgängig nicht vergärten Traubensaft aus dem eigenen Anbau stets genussvoll konsumiert. Die Schwestern Philomena und Augusta lassen den überschüssigen Saft aber zu Wein vergären um diesen dann in der nahegelegenen Stadt zu verkaufen.

 

Bei einer Weindegustation, bei der auch ein hohes Preisgeld für den besten Wein vergeben wurde, fehlte jedoch der Name des Produzenten. Die beiden Journalisten Sandra und Paul gehen der Sache nach und schleichen sich in das Kloster ein. Ihre Recherchen für die Zeitung sind dann von Verwechslungen und Turbulenzen begleitet.

 

Da das Kloster sehr klein und noch dazu nicht zu den rentabelsten gehört, will man dieses seitens Rom näher prüfen und gegebenenfalls schliessen. Die Schwestern sind jedoch begnadete und fleissige Näherinnen und somit besteht durchaus eine Möglichkeit, solch eine Schliessung durch Rom abzuwenden.

 

Das Journalistenpaar und eine vom zuständigen Kardinal eingeschleuste Nonne tragen zu Verdächtigungen und Intrigen bei, die ein ruhiges Klosterleben bei Weitem zu verhindern wissen.

 

Wie sich aber nach all dem Geschehen doch noch alles wenden wird, dies erleben Sie, liebes Theaterpublikum, bei einem Besuch unserer diesjährigen Vorstellungen in Ueberstorf.

 

Kurt Maurer, Regie


Aufführungsdaten

Samstag, 24. Februar 2018   Nachmittagsvorstellung, 13.30 Uhr / Abendvorstellung 20 Uhr

Sonntag, 25. Februar 2018   Familienvorstellung, 17 Uhr

Mittwoch, 28. Februar 2018   Abendvorstellung 20 Uhr

Donnerstag, 1. März 2018   Abendvorstellung 20 Uhr

Freitag, 2. März 2018   Abendvorstellung 20 Uhr

Samstag, 3. März 2018   Abendvorstellung 20 Uhr

Sonntag, 4. März 2018   Dernière 13.30 Uhr

 

Kategorien:

Erwachsene Fr. 16.–

Kinder (-14 J.) Abendvorstellung Fr. 16.–

Kinder (-14 J.) Familienvorstellung und Dernière Fr. 8.–

Kinder (-14 J.) Nachmittagsvorstellung Fr. 6.–


Judith Kilchenmann
Judith Kilchenmann
Cornelia Riedo
Cornelia Riedo
Thomas Portmann
Thomas Portmann
Astrid Götschmann
Astrid Götschmann
Kurt Maurer
Kurt Maurer

Darsteller/Regie

 

Schwester Philomena, Nonne

Schwester Augusta, Nonne

Georg Dobler, Hausmeister

Obermutter

Paul Bärtschi, Journalist

Sandra, Journalistin

Schwester Marie Katrin, Nonne

Pater Bruno

 

Regie

Regie Assistenz

 

 

Judith Kilchenmann

Cornelia Riedo

Thomas Portmann

Astrid Götschmann

Michael Hauser

Jeannine Thalmann

Daniela Etter

Bernhard Hurni

 

Kurt Maurer

Josef Rumo

 

Michael Hauser
Michael Hauser
Jeannine Thalmann
Jeannine Thalmann
Daniela Etter
Daniela Etter
Bernhard Hurni
Bernhard Hurni
Josef Rumo
Josef Rumo


Ueberstorf
Ueberstorf

Kontakt

Theatergruppe Ueberstorf

Astrid Götschmann, Hofmatt 6, 3182 Ueberstorf

info@tgue.ch

Besuchen Sie uns auch auf Facebook unter TGUE